akiralea-cats - Home
-------------------------

akiralea-cats

In Memoriam



 
Wo Worte fehlen,
das Unbeschreibliche zu beschreiben,
wo die Augen versagen,
das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit,
dass Du für immer in unseren Herzen weiterleben wirst.

(Verfasser unbekannt)




Für Happiness

Ich trage noch den Pulli, als Du lagst in meinem Arm,
hielt Deinen Körper an dem meinen warm.
Ich streichelte noch Dein Fell und Deine samtigen Pfoten,-
sie sind so weich,
Du machtest mir mein Leben oftmals reich.
Schau in Deine schönen Augen,- ein letzter Blick,
denk an die schöne Zeit mit Dir zurück.
Nun liegst Du vor mir,- wurdest nicht sehr alt,
doch Dein Körper ist bereits steif und kalt.
Bittre Tränen kullern über mein Gesicht,
doch bin ich dankbar dafür, dass Du sanft eingeschlafen bist.
Ich kann es einfach noch nicht glauben,
der Tod tat es wirklich, Dich mir zu berauben!
Gibt es einen Katzenhimmel?-Ich habs so gehofft,-
Du wirst mir sehr fehlen und das sicher noch oft.
Eine Katze wie Dich, trifft man nur einmal im Leben,
eine wie Dich, wird`s für mich niemals mehr geben!
Ich nehme nun Abschied,- es tut mir sehr weh,
geh in den Katzenhimmel, mein lieber kleiner Freund - ade.

(Verfasser unbekannt)



Happiness,
 black tortie
* 14.11.2008
+ 08.11.2010
 
Sie war die Schwester von Hope.
Bei Geburt wurde sie Happiness "getauft", die Vorbesitzer benannten sie um in Hexe. Diesen Namen habe ich dann auch erst mal übernommen. Durch ihr sonniges Gemüt war mir jedoch sehr schnell klar, dass Happiness (Glück, Freude, Seligkeit, Fröhlichkeit, Heiterkeit, Vergnügtheit) viel besser zu ihr passte und nannte sie daher wieder bei ihrem ursprünglichen Namen, bzw. der Abkürzung Happy. Sie hat direkt auf Happy reagiert.

Sie war mutig, verschmust, fröhlich, pflegeleicht, verspielt, liebevoll und freute sich über jeden Besuch, der dann erst mal mit einem Nasenbussi begrüßt wurde.   
Wurde sie zur Begrüßung nicht genug beachtet, lief sie solange hinterher, bis sie die nötige Aufmerksamkeit erhielt. Dabei war es auch egal, ob es ein Bekannter oder ein ihr fremder Handwerker war.

In der Nacht zum 08.11.2010 ist meine Süße für immer eingeschlafen. Am 14.11.2010 wäre sie 2 Jahre alt geworden. Es gab keine Anzeichen, nichts. Als ich morgens aufstand lag sie völlig entspannt in der Kratzbaumhöhle und war still und leise von mir gegangen.

Happy, ich werde dich niemals vergessen, du wirst immer einen Platz in meinem Herzen haben. Alles vergeht, aber die Liebe bleibt.




Wer je so einen Freund besessen,
dessen Leben ist so reich.
Die sanften Augen - nie vergessen,
ihre Treue keinem gleicht.
Die Liebe, Frohsinn, Mut uns geben,
in ihrem viel zu kurzen Leben.
Sie wachen über uns auf Erden,
  auch,
wenn sie wieder Sternlein werden...
(Verfasser unbekannt)